Netzwerksicherheits-Scanner mit Schwachstellen- und Patch-Management

Mit GFI LANguard erhalten Sie einen vollständigen Überblick über den aktuellen Schutz Ihrer IT-Umgebung inklusive angebundener Mobilgeräte – erkennen, bewerten und beheben Sie Schwachstellen mit nur minimalem Aufwand.

  

  • Patch-Management für Windows®, Mac OS X® und Linux®
  • Schwachstellen-Scans für Computer und mobile Endgeräte
  • Netzwerk- und Software-Audits
  • Hardware-Inventarisierung
  • Einhaltung von Compliance Vorgaben

GFI LanGuard unterstützt Sie als Ihr persönlicher, virtueller Sicherheitsberater mit automatisierten Patches Ihrer Systeme und Security-Scans

Patch-Management Schwachstellen rechtzeitig beheben
Ohne Patch-Management ist Ihr Unternehmen zahlreichenRisiken ausgesetzt. Denn fehlende Updates sind die häufigste Ursache fürSicherheitslücken im Netzwerk. Mit GFI LanGuard lassen sich offeneSchwachstellen schnell erkennen und rechtzeitig beheben, um Angreifern keineChance zu geben. Sowohl sicherheitsrelevante als auch funktionserweiterndePatches werden für Microsoft®-Betriebssysteme, Mac® OS X®, Linux® und über 60Applikationen verschiedener Hersteller bereitgestellt.

Schwachstellenbewertungen: Sicherheitsbedrohungenrechtzeitig erkennenNetzwerke samt virtuellen Umgebungen, Netzwerkgeräten undmobilen Endgeräten werden mit über 60.000 Schwachstellen-Checks und-bewertungen überprüft. Betriebssysteme und Anwendungen durchlaufenSicherheitskontrollen, die unter anderem auf den Branchenstandards OVAL (OpenVulnerability and Assessment Language) und SANS Top 20 (SysAdmin, Audit,Network Security) basieren. GFI LanGuard hilft Ihnen, den aktuellenSicherheitsstatus Ihres Netzwerks zu ermitteln, Risiken im Detail zu erkennenund Lücken schnellstmöglich zu schließen.
Netzwerk-Audits: Zentrale Überprüfung der Netzwerksicherheit
GFI LanGuard stellt fest, welche Anwendungen oderStandardeinstellungen ein Risiko für die Sicherheit Ihres Netzwerks bedeuten.Verschaffen Sie sich zudem einen umfassenden Überblick über in IhrerIT-Umgebung installierte Software und Hardware sowie mit Exchange-Servernverbundene mobile Endgeräte. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zum Statusvon Sicherheitsprogrammen (Virenschutz, Spam-Abwehr, Firewalls u. Ä.) sowie zuoffenen Ports, Freigaben und auf Rechnern aktiven Diensten.

Einhaltung von Compliance-Vorgaben
Umfassendes Schwachstellen-Management in Kombination mitleistungsfähigem Reporting unterstützt Sie dabei, Systeme und mobile Endgeräterechtskonform abzusichern.
Hardware-Inventarisierung
Lassen Sie eine Bestandsaufnahme der in Ihrem Netzwerkeingesetzten Geräte vornehmen, inklusive Tablets und Smartphones, die sich mitExchange-Servern verbinden.

Senkung der Gesamtbetriebskosten
Mindern Sie Betriebskosten durch zentralisiertesSchwachstellen-Scanning, Patch-Management und Netzwerkauditing.

 



Ihr Ansprechpartner:

Thomas Queisser
Business Development Manager
E-Mail