Web-Sicherheit, Internet-Überwachung und -Zugriffssteuerung

Regulieren Sie die Internet-Nutzung am Arbeitsplatz – für umfassenden Schutz vor Gefahren aus dem Web.
Verbesserte Web-Sicherheit und höhere Produktivität durch Überwachung und Steuerung von Web-Aktivitäten.

  

  • Überwachung der Internet-Nutzung
  • Kostenkontrolle durch Verwaltung von Bandbreite, Datenaufkommen und Web-Surfen
  • Optimierung der Bandbreitennutzung
  • Sicheres Downloaden und Internet-Surfen für unterbrechungsfreie Unternehmensabläufe.

Höhere Produktivität und Sicherheit bei der Internet-Nutzung

Überwachung und Steuerung der Internet-Nutzung im Netzwerk plus Schutz vor Online-Gefahren
GFI WebMonitor bietet Ihnen interaktive, detaillierte Berichte, mit deren Hilfe Sie Surf-Verhalten und Downloads von Mitarbeitern umfassend verwalten können. Regulieren Sie den Internet-Zugang, um privat genutzte Websites zu sperren und so die Produktivität zu steigern. Bis zu zwei Antiviren-Engines zum Echtzeit-Scan von Downloads in Kombination mit URL-Filtern für schädliche Websites halten zudem Malware von Ihrem Netzwerk fern. GFI WebMonitor lässt sich ohne Konfigurierung von Clients oder mobilen Endgeräten nahtlos integrieren, ob in lokalen Netzwerken oder WLAN-Umgebungen. Kompatibel mit Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG).

Kategorisierung von Websites und Reputationsfilter für über 27 Milliarde URLs
Legen Sie Filterrichtlinien fest, die Zugriffe auf festgelegte Website-Kategorien abhängig von Benutzer, IP-Adresse oder Abteilung gestatten oder unterbinden. Dank WebGrade™-Datenbank mit einem täglich aktualisierten Bestand von über 27 Milliarde URLs können Sie Seitenaufrufe übergreifend steuern: Sperren Sie den Zugang zu Inhaltskategorien wie Erotikseiten, Online-Spiele, Freemail-Anbieter, P2P-Tauschplattformen, Flugbörsen oder Social-Networking-Plattformen wie Facebook, Twitter und YouTube u. v. m.
Anwendungssteuerung
Nicht nur Malware ist mit allen Mitteln vom Netzwerk fernzuhalten. Auch Applikationen mit Internet-Anbindung müssen vollständig unter Kontrolle gebracht werden. Insbesondere solche, die Dateien und Ordner hochladen, bearbeiten und veröffentlichen können oder auch Social-Media-Sites mit Status-Updates versorgen. GFI WebMonitor ermöglicht es Ihnen, unterstützte Anwendungen per zentrale Konsole im Blick zubehalten und zu verwalten. 

Regulierung von Online-Zeit, Datenvolumen und Medien-Streaming
Reglementieren Sie die Internet-Nutzung ganz nach Ihren Anforderungen – ob unter Berücksichtigung von Tageszeit und Surf-Dauer oder auch Umfang und Quelle von Downloads. Über unterschiedliche anwender-, gruppen- und IP-spezifische Richtlinien lassen sich Sicherheits- und Produktivitätsvorgaben Ihres Unternehmens gezielt durchsetzen.
WebInsights für Unternehmen mit Weitblick
WebInsights-Dashboards bieten Ihnen unter Berücksichtigung des gängigen Benutzerverhaltens einen aufschlussreichen Einblick in auffallende Online-Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter. Behalten Sie zudem Sicherheitsvorfälle genau im Auge. Erfasste Informationen zu Datenaufkommen/Bandbreitenbelastung, Nutzungsverstößen oder möglichen Produktivitätseinbußen werden leicht verständlich aufbereitet. Bleiben Sie über den aktuellen Status der Internet-Nutzung in Ihrem Netzwerk im Vergleich zum Vortag, zur vorherigen Woche oder zum Vormonat mühelos auf dem Laufenden.

 



Ihr Ansprechpartner:

Thomas Queisser
Business Development Manager
E-Mail