Steigern Sie Ihre Erträge mit der umfassenden Lösung für Managed Services Provider

Mit SolarWinds MSP Remote Monitoring & Management erhalten Sie ein umfangreiches IT-Werkzeug, das weit über konventionelles IT Monitoring hinausgeht. Durch innovative Funktionen können Sie Routineaufgaben wie das Patch Management von Betriebssystemen und Anwendungen automatisieren, und damit das Zeitmanagement Ihres Support effektiver gestalten. Zeigen Sie Ihren Kunden durch ein professionelles Berichtswesen, wie Ihr Engagement die Ausfallsicherheit erhöht.

  

  • 24/7-Überwachung
  • Proaktive tägliche Gesundheitsprüfung
  • Automatisierung und Skripterstellung
  • Patch Management auch für Drittanbieter
  • Managed Antivirus und Web Protection
  • Visualisierung von Netzwerkpfaden
  • Mobile Device Management
  • Backup & Recovery
  • TakeControl mit MSP Anywhere-/TeamViewer-Engine
Screenshot Dashboard

IT Monitoring & Management mit SolarWinds MSP RMM

Mit 24/7-Überwachungen und der täglichen Gesundheitsprüfung werden Ihnen die wichtigsten Funktionsmerkmale zu Hardware, Software und Connectivity proaktiv mitgeteilt. Ob in der übersichtlichen Dashboardoberfläche, per E-Mail, SMS oder WallChart auf einem Großbildmonitor: Sie sind immer über die wichtigsten Hotspots informiert. Somit setzen Sie Ihre Supportkompetenz immer gezielt und abrechenbar ein.
Das Patch Management bietet Ihnen neben den Betriebssystemupdates auch die Möglichkeit die Softwareupdates vieler Drittanbieter vollständig zu automatisieren. Somit werten Sie den Leistungsumfang Ihrer Serviceverträge um ein Vielfaches auf.
Mit dem umfassenden Schutz unserer bewährten Managed Antivirus-Lösung in Kombination mit Web Protection bieten Sie Ihrem Kunden ein Sicherheitspaket der Extraklasse zu einem bezahlbaren Preis. Durch die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten hat Ihr Kunde die Webzugriffe in seinem Unternehmen jeder Zeit unter Kontrolle.

Warum net-point?

net-point ist erster und größter SolarWinds MSP Remote Monitoring & Management Distributor der Schweiz.
  • SolarWinds MSP RMM Technik-Support-Team
  • eigene Monitoring- und Fehlerlösungs-Skripte für Ihren Erfolg
  • Regelmäßige Webinare für Technik und Vertrieb
  • Rechnungsanalyse-Tool
Durch das Mobile Device Management gewährleisten Sie die Sicherheit der mobilen Endgeräte Ihrer Kunden. Neben der Standortanzeige kann das Gerät auch im Verlustfall ferngelöscht werden und Sie können somit die Integrität Ihres Kunden im Bezug auf Datensicherheit aufrecht erhalten. Die Anzeige der installierten Apps hilft Ihnen mögliche Sicherheitslücken zu schließen.

Mit dem integrierten Backup & Recovery bieten Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit wichtige Firmendaten in ein Schweizer Rechenzentrum zu sichern und lästigen Speichermedientourismus zu vermeiden. Hiermit machen Sie Ihren Kunden effektiver und nutzen eine wichtige Quelle zur Generierung monatlicher Erträge, statt nur einmalig an den Hardwarekosten zu partizipieren.
Der Remotezugriff auf alle im Dashboard eingerichteten Windowsgeräte ist mittels TakeControl auf der Grundlage der bewährten MSP Anywhere oder TeamViewer-Engine jederzeit mit nur einem Tastendruck möglich. Das bietet Ihnen ein großes Einsparungspotential bei teuren Remotesoftwarelizenzen. Auch ein direkter Zugriff auf die Eingabeaufforderung, den Taskmanager oder die Dienstesteuerung der Windowsgeräte, ohne die Störung des Endbenutzers an seiner grafischen Oberfläche, ist nur einen Mausklick entfernt.

Bei potentiellen Neukunden unterstützt Sie die Bestandsverfolgung mit schnell verfügbaren Informationen zur installierten Hard- und Software bei der Kalkulation Ihrer Angebote. Bestandskunden können Sie dank frei definierbarer Felder innerhalb der Kundeninventarliste aktiv bei der Inventarisierung ihrer EDV unterstützen. Sie haben zudem die Möglichkeit, Fehlbestände an Softwarelizenzen aufzufüllen und somit einen rechtssicheren Betrieb zu gewährleisten.

IT Monitoring und Wartung mit SolarWinds MSP Remote Monitoring & Remote Management

Mobile Device Management
Web Protection
Professionelles Berichtswesen
Managed OnlineBackup
TakeControl
PatchManagement
Managed AntiVirus
24/7-Überwachung
 

Erste Schritte und Tipps für den Umstieg auf SolarWinds MSP Remote Monitoring & Management

Sie sind in nur zehn Minuten mit Ihrem eigenen Dashboard startbereit. Dabei bieten wir Ihnen einen 30-tägigen Testzugang. Starten Sie vollkommen unverbindlich und testen Sie Ihre Anforderungen direkt unter Realbedingungen.

In drei Schritten zum ersten Managed Service:

1) Wählen Sie Test starten und folgen Sie den Anweisungen. Sie erhalten sofort Ihre Zugangsdaten und können sich direkt in Ihr eigenes Dashboard einwählen.
2) Fügen Sie Ihre Systeme dem Dashboard hinzu, indem Sie den entsprechenden Agenten herunterladen und installieren. Egal ob Windows-, OSX- oder Linux-Betriebssystem – den passenden Agenten können Sie direkt aus der übersichtlichen Menüleiste herunterladen. Hierbei verwenden Sie einfach den entsprechenden Agenten für Ihr Betriebssystem, unabhängig ob es sich um ein Hardware-, Hyper-V- oder VMware-System handelt.

3) Nehmen Sie individuelle Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen vor, bearbeiten Sie vorhandene Überprüfungen oder legen Sie neue an – und schon sind Sie innerhalb von zehn Minuten bereit Ihren Kunden Managed Services zu bieten.
Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz individuellen Überprüfungen zum IT-Monitoring anzulegen und unter den realen Bedingungen in Ihrer Kundenumgebung zu testen. So können Sie bereits während der Testphase Ihre Kunden mit vollkommen neuen Möglichkeiten einen allumfassenden Service bieten.
Durch die zugehörige App sind Sie in der Lage nicht nur Informationen zu Ihren Support-Hotspots zu erhalten und diese auch mobil bearbeiten. Starten Sie mit dem Verkauf Ihrer neuen Managed Services direkt schon in der Testphase, indem Sie zum Beispiel Patch Management anbieten. Hier werden Sie zukünftig effektiver in Ihren Supportabwicklungen sein und bieten drüber hinaus auch einen wesentlichen Mehrwert für Ihre Leistungen beim Kunden.
Dies gilt natürlich auch für die enthaltenen Lizenzen des Remotezugriffs via TakeControl/MSP Anywhere auf Basis der bewährten TeamViewer-Engine, die Ihnen einen gleichzeitigen Zugriff auf bis zu drei Systeme ermöglicht.

Bieten Sie mit der Einrichtung von Managed Antivirus in Kombination mit Web Protection ein Sicherheitspaket an, dass allen Anforderungen Ihrer Kunden gerecht wird. Gern unterstützt Sie net-point durch allgemeine Produktberatung bei vertrieblichen und technischen Fragen mit unserer jahrelangen Erfahrung. Natürlich können Sie auch ganz individuelle Consultingtage von uns erhalten.
 

Consulting Module für SolarWinds MSP Remote Monitoring & Management

Schöpfen Sie das Potenzial der umfassenden Monitoring und Management Lösung voll aus. In unseren Consulting-Modulen zeigen wir Ihnen die vielen Vorteile und Funktionen des SolarWinds MSP RMM Dashboards bis ins Detail. Buchen Sie eins oder mehrere unserer Module und lassen Sie sich von uns bequem per eins-zu eins Fernwartung die technischen Grundlagen der einzelnen Dashboard-Features zeigen. Alternativ sind sämtliche Module als Gesamtpaket im Rahmen eines Vor-Ort-Consultings buchbar.

Die Module im Überblick:
  • Grundkonfiguration
    Einrichtung der Software, Sicherheitskonfigurationen und Optimierung der Abläufe
  • Erweitertes Monitoring
    Einführung in die SNMP-Konfiguration sowie Umsetzung MS Exchange Server Tiefen-Monitoring
  • Automatisierung
    Implementierung von acmeo Skripten und der richtige Umgang mit dem Automation Manager
  • Patch Management
    Durchführung von Optimierungen, Troubleshooting und automatisierte Neustarts
  • Optimierung der Security-Module
    Managed AntiVirus, Web Protection, Backup & Recovery, SolarWinds Mail Assure

  

SolarWinds MSP Remote Monitoring & Management Seminare

Dienstag
22.01.2019
Zürich
Mittwoch
23.01.2019
Zürich
Mittwoch
25.09.2019
Zürich
Mittwoch
20.11.2019
Zürich

FAQ

Agenten Aktualisierung funktioniert nicht (mehr)
Zwischen 2 Updates im Dashboard gibt es bei SolarWinds scheinbar ein Problem, wenn noch Aktualisierungen ausstehen und dieses Feature auch aktualisiert wurde.
Logs vom Netzwerk Management
Wo liegen die Logs des Netzwerk Managements?

Ihr Ansprechpartner:

Sandro Selsis
Sales Consultant
E-Mail
Xing Profil